Spiritness-Massage

Die Spiritness-Massage verbindet Spiritualität/Energiearbeit und Wellness miteinander und wurde 2013 von mir ins Leben gerufen.

 

 

Bei der Spiritness-Massage wird mit auf dich abgestimmten warmen Aromaölen gearbeitet - die vor der Massage intuitiv gewählt werden. Es können während der Massage Themen hochkommen die fühlbar & sichtbar gemacht werden.

 

Der Rücken steht für die noch nicht sichtbare Zukunft - wer oder was hindert dich daran deinen Weg zu gehen?! Was hängt an dir - was dich nur schwer und mühsam vorwärts kommen lässt?! Mit deiner Erlaubnis werden diese Energien aufgelöst und deine Energien wieder in Fluss gebracht.

 

Zum Beispiel:

 

Was ist der Ursprung für meine Rückenschmerzen oder Gelenkschmerzen?

Was ist der Ursprung für meine schweren schmerzenden Beine oder Füße?

 

Der Bauch steht für die Vergangenheit - unverdaute Emotionen wie Angst & Wut oder Hilflosigkeit, Wünsche & Sehnsüchte

 

Das ist nicht immer nur komfortabel oder angenehm, braucht etwas Mut, und gleichzeitig ist auch klar, dass hierin genau das Potential für tiefe Transformation liegt. Man kann dabei viel Schwere aus der Vergangenheit loslassen, sich dem Neuen und Unbekannten öffnen, man fühlt sich lebendiger, strahlender und befreit.

 

Die Spiritness-Massage ist Bewusstwerdung gepaart mit Tiefenentspannung - ein wenig "Arbeit" und "vergnügen" zugleich.

 

 


Die Massagetechnik der Spiritness-Massage setzt sich zusammen aus den fließenden Bewegungen der Lomi Lomi Nui-Massage und den Grifftechniken der Schwedischen Massage.



Energieausgleich:

 

 

 

 

 

Wann:

 

 

Wo:

 

30 Min. Spiritness-Massage - Rücken - 35 €

 

60 Min. Spiritness-Massage - Ganzkörper - 65 €

 

90 Min. Spiritness-Massage - Ganzkörper - 89 €

 

 

 

Termine nach Vereinbarung 

 

 

 

Dinslakener Str. 143 /

Ecke Rahmstraße 150

 

46562 Voerde



Hinweis: Die Massage findet am unbekleideten Körper statt - Einmal-Slips stehen selbstverständlich zur Verfügung . Der Intimbereich ist während der gesamten Massage bedeckt und wird nicht in die Massage einbezogen.


Bildrechte: Pixabay